Okt 022012
 

Dahoam in München

Blick auf das Neue Rathaus und die Frauenkirche

Stefan Kühn (CC BY-SA 3.0)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie keine andere prägt diese Stadt das Bild vom Leben in Deutschland in den Köpfen der Menschen auf der ganzen Welt. Wahrgenommen als fröhliches Volk, das Trachten trägt und gerne Bier trinkt – wir hätten es wahrlich schlechter treffen können. Dass München aber mehr zu bieten hat als Lederhosen und Weißwurst bleibt seinen Besuchern jedoch nicht verborgen. Tradition und Moderne halten sich hier die Waage und machen die bayrische Landeshauptstadt liebens- und lebenswert. weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 2. Oktober 2012  Tagged with:
Sep 122012
 

Drum prüfe, wer sich ewig bindet…

 

struckturschwache Lebensräume

Karl-Heinz Laube / pixelio.de


 
Wer sich dafür entscheidet, ein Haus zu kaufen oder zu bauen, ist sich im Klaren darüber, dass er sich mit dieser Entscheidung (zumindest für die kommenden Jahre) an einen Ort bindet. Die Region in der wir leben hat einen ausschlaggebenden Einfluss auf unsre Lebensgestaltung und die unserer Familie: von „Strukturschwäche“ ist in den Medien und der Politik oft die Rede, aber was zeichnet eine strukturstarkeRegion aus?

 

 

Ein geeigneter Lebensraum für die ganze Familie

Gängiger Weise versteht man unter Struktur in Bezug auf Lebensräume, von der meist nur dann die Rede ist, wenn sie schwächelt, Wirtschaftskraft, Bevölkerungsentwicklung und Infrastruktur. Hier sollten Sie auch die nächste Generation im Blick haben, denn auch wenn Sie selbst unabhängig sind, wird es in einer bevölkerungsschwachen Region z. B. nur eine stark begrenze Anzahl von  Krippen, Kindergärten, Schulen und auch an Schulformen geben usw.

In einer wirtschaftlich starken, also auch tendenziell wohlhabenden Region mit einer ausreichenden Bevölkerungsdichte findet sich i.d.R. auch eine gute Infrastruktur, denn man hat dort auch die Mittel, um in das Verkehrsnetz, kulturelle Institutionen und öffentliche Sicherheit zu investieren.

 

 

Top 10 und Most Wanted – wo Wohnt es sich am besten?

Das englischsprachige Wirtschaftsmagazin Forbes , welches am besten bekannt ist, für die von ihm erststellen Ranglisten, begann erstmals die US-amerikanischen Städte auf ihre Lebensqualität hin zu untersuchen: Es betrachtete dabei die Beschäftigungsrate, die durchschnittlichen Einkommen, die Altersstruktur, die Kriminalitätsrate, kulturelle Angebote, etc.

Düsseldorf - eine der lebenswertesten Städte Deutschlands

CGN2010 (CC BY 2.0)

Das Beispiel machte Schule – seit einiges Jahren wird nun auch hierzulande verglichen und bewertet

 

Düsseldorf – et kütt von Herze

Im Jahr 2008 wurde Düsseldorf zur lebenswertesten Stadt Deutschlands gekürt. Die Metropole am Rhein hat eben einiges zu bieten, auch gepfefferte Immobilienpreise, aber wer hier ein Eigenheim besitzt, kann tatsächlich eine Wertanlage sein Eigen nennen. Es ist die regionale Verbundenheit und die rheinische Lebensart, die das sonst so urbane Düsseldorf auszeichnet. Nicht nur Wochen-, sondern auch familienfreundliche Immobilienmärkte in Düsseldorf sind es, die dafür sorgen, dass das Wohnen hier allen Mitgliedern der Familie Vorteile bringt.

 

Weitere Informationen zu Immobilen in Düsseldorf und Region finden Sie hier: http://www.corpussireo.com/Makler/duesseldorf.aspx

Wer Düsseldorf kennengelernt hat, den wundert nicht länger, dass sein berühmtester Sohn, Heinrich Heine, Heimweh als eines seiner Hauptmotive wählte.

Mrz 092012
 

Immobilienboom in deutschen Großstädten: Zu teuer, um wahr zu sein?

Schöne und große Grundstücke oder Wohnungen in gehobenen Wohnvierteln deutscher Großstädte zu kaufen, war noch nie etwas für “Geringverdiener”. In der Folge der momentan (wir meinen, nicht zu Unrecht) bestehenden Inflationsängste, steigen die Immobilienpreise rapide. Mittlerweile ist in manchen Großstädten ein Immobilienpreisniveau erreicht, dass es selbst für “Besserverdiener” schwierig macht, ein Haus zu kaufen oder zu bauen. Laut neuster Zahlen der Bundesbank, hat sich im letzten Jahr in manchen Städten der Preisanstieg von Immobilien sogar noch verdoppelt. Führend in der Wohnraumverteuerung ist München. Dieser Bericht von REPORT MÜNCHEN geht dem Phänomen nach.


Auf YouTube hochgeladen von ARD am 22.02.2012 Video-Link

weiterlesen »