Jun 192013
 
Artikelbild: Badarmaturen

Rainer Sturm / pixelio.de

Eine Anleitung zur Montage

Die eigene Wellness-Oase im Haus, täglich nutzbar und dazu noch selbst gemacht – Es gibt viele individuelle Möglichkeiten, ein Badezimmer nach der persönlichen Vorstellung zu gestalten. Oftmals ist dies mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Wie simpel die Montage von Bad- und Wasserarmaturen im Do-it-yourself-Prinzip realisierbar ist, beschreibt Ihnen diese Anleitung.

 

weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 19. Juni 2013
Jun 102013
 

Es gibt viele seriöse Schlüsseldienste aber auch Schwarze Schafe

Es kann Jedem passieren: In Eile verslässt man Haus oder Wohnung, zieht die Tür hinter sich zu, um dann festzustellen, dass man den Schlüssel vergessen hat. Nicht nur nachts und an den Wochenenden kann das schnell sehr teuer werden.

Artikelbild: Schlüsseldienst

Jakob Ehrhardt / pixelio.de

Die Chance, jetzt an schwarze Schafe in dieser Branche zu geraten, ist leider hoch, denn ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen bzw. die Tür ins Schloss, hat man zumeist keine Zeit mehr, umfassende Informationen einzuholen. Wir alle haben schon von den miesen Machenschaften vieler Schlüsseldienste gehört und diese machen nicht nur uns Kunden, sondern auch den seriösen Anbietern das Leben schwer. Denn es gibt sie: professionelle Handwerker, die gute Arbeit zu fairen Preisen leisten und das oftmals rund um die Uhr!

Hier einige Tipps wie Sie einen guten Schlüsseldienst finden!
weiterlesen »

Okt 162012
 

Massive Fertighäuser

Baustelle Massivhaus

Rainer Sturm / pixelio.de

Einen Bungalow als Massivhaus in Fertigbauweise zu errichten klinkt im ersten Augenblick vielleicht etwas widersprüchlich – ist es aber nicht, denn Massivbau und Fertigbau lassen sich vereinen. So erfreut sich der Bau standardisierter Massivhäuser, sogenannter „massiv Fertighäuser”, steigender Beliebtheit und bringen durchaus einige Vorteile mit sich.

weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 16. Oktober 2012
Mai 242012
 

Tipps für die Beauftragung von Handwerkern

 

Während der Bauphase ist die absolute Mehrzahl der Bauherren auf die Unterstützung von Fachleuten angewiesen. Doch auch wenn das Haus bzw. der Bungalow fertiggestellt ist, wird man gelegentlich noch auf die Arbeitskraft und das Knowhow professioneller Handwerker zurückgreifen müssen. Dies gilt für ambitionierte Heimwerker vielleicht etwas seltener, handwerkliche Laien dafür umso öfter.

Ein Dachdecker bei der Arbeit

© Rainer Sturm / PIXELIO

Bei der Beauftragung von Handwerkern sollte einiges beachtet werden, denn Missverständnisse zwischen den Handwerkern und dem Auftraggeber können nicht nur für unnötigen Ärger sorgen und Zeit kosten, sondern handfeste Konsequenzen haben. Handwerksleistungen, die im Resultat nicht den Anforderungen des Auftraggebers entsprechen, unerwartet Kosten oder gar einen Rechtsstreit verursachen sind keine Seltenheit. Mit unseren Tipps sparen Sie Geld und Nerven!

weiterlesen »