Aug 192013
 

Bei Gartenlandshop Terrassenüberdachungen und Carports konfigurieren

So sonnig der Spätsommer auch sein mag, so sehr sollte man sich doch darüber im Klaren sein, dass sich in den nächsten Monaten der Lebensmittelpunkt wieder mehr nach drinnen verlagern wird. Dennoch gibt es einige Dinge außerhalb des Hauses, die man gerade jetzt nicht aus dem Auge verlieren sollte.

Überdachung im Winter

Rainer Sturm / pixelio.de

Wer keine Garage oder einen Carport an seinem Haus hat, dennoch ein neues Auto sein Eigen nennt, der wird sich den Hagel, Regen und Schnee, in den nächsten Monaten nicht herbeisehnen. Aber auch bei dem Gedanken an Laubmassen auf dem Auto wird nicht nur dem Neuwagenbesitzer unwohl zumute sein. Höchste Zeit sich also über einen Carport Gedanken zu machen. Gleiches gilt für die Terrassenüberdachung. Zwar kann eine Terrassenüberdachung nicht mit einem Wintergarten konkurrieren, aber an verregneten Herbsttagen beschert sie einem vielleicht dennoch ein paar schöne Stunden im Garten. Spätestens im nächsten Frühjahr wird man sich sicher über die neue Terrassenüberdachung freuen.
Wir stellen mit www.garten-land-shop.de heute einen Onlineshop vor, bei dem man sich seinen Wunsch-Carport oder Terrassendach individuell konfiguriert bestellen kann.

weiterlesen »

Jun 032013
 

Begriffe rund ums Dach

Detailwissen ist nicht jedermanns Sache und oftmals auch gar nicht nötig. Beim Bau sieht, dass etwas anders aus. Denn bei dem Hausbau steht aufgrund der Höhe der Ausgaben für die Bauherren einiges auf dem Spiel.

Artikelbild: Begriffe Dachstuhl, Dachbinder und Dachhaut

Erika Hartmann / pixelio.de

Natürlich kann ein Laie nicht über Nacht zum Bauexperten werden, die Kenntnis bestimmter Fachbegriffe und die Möglichkeit, diese zuordnen zu können, ist jedoch überaus hilfreich. Aus diesem Grund stellen wir in einer neuen Artikelserie einige Fachbegriffe vor.

 

weiterlesen »

 Veröffentlicht von am 3. Juni 2013
Sep 102012
 

Flachdach: In unseren Serie „Dachformen des Bungalow“ werden typische Dachformen von Bungalows vorgestellt und hinsichtlich Ihrer Vor- und Nachteile diskutiert.

Zum vorläufigen Abschluss der Artikelserie betrachten wir diesmal das Flachdach.  Als Referenzpunkt für den Vergleich der Vor- und Nachteile der jeweiligen Dachform dient, wie auch in den  drei vorangegangenen Artikeln, das Satteldach. Folgende Dachformen werden bzw. wurden in der Serie vorgestellt:

Flachdach - Bungalows

Allan Ferguson (CC BY 2.0)

 

Satteldach

Walmdach

Pultdach

Flachdach

 

 

 

 

 

weiterlesen »

Aug 182012
 

Pultdach: In unseren Serie „Dachformen des Bungalow“ stellen wir die typische Dachformen des Bungalows vor.

 

Pultdach mit Terrassenüberdachung

Urheber: flickr-user: JoeInSouthernCA (CC BY-ND 2.0)

Heute ist das Pultdach an der Reihe. Zum Vergleich  der Vor- und Nachteile der jeweiligen Dachform dient wie auch in den vorangegangenen Artikel das Satteldach als Referenzpunkt. Im Einzelnen werden von uns folgende Dächer in der Serie vorgestellt:

Satteldach

Walmdach

Pultdach

Flachdach

 

weiterlesen »

Jul 212012
 

Das Walmdach

In der Serie „Dachformen des Bungalow“ werden die verschiedenen Dachformen des Bungalows diskutiert. Als Referenzpunkt für den Vergleich der Dachkonstruktionen dient das Satteldach. Im Einzelnen stellen wir in der Serie vor:

Bungalow Rückansicht kurz vor Fertigstellung

By Masslauer (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

 

Satteldach

Walmdach

Pultdach

Flachdach

 

weiterlesen »

Jul 122012
 

Das Satteldach

In unserer neuen Serie „Dachformen des Bungalow“ befassen wir uns mit den Vor- und Nachteilen von verschiedenen Dachformen. Als Referenzpunkt für Vergleiche der Vor- und Nachteile der einzelnen Dachkonstruktionen dient die in Deutschland und Österreich am häufigsten anzutreffende Dachform des Satteldachs.
 

Bungalow Satteldach

Marc Tollas / pixelio.de

Die Darstellung des Satteldachs erfolgt zu Beginn der Serie. Im Einzelnen werden in der Serie vorgestellt das:

Satteldach

Walmdach

Pultdach

Flachdach

weiterlesen »