Sarah-Ann Grün

Nach dem Abitur habe ich Germanistik, historische Theologie und Sprecherziehung an der Universität des Saarlandes studiert und als Magistra Artium abgeschlossen. Heute arbeite ich als freie Autorin für verschiedene Webprojekte.

Aug 282013
 

Solarenergie – weil die Zukunft wichtig ist

Auch mit sinkenden Zuschüssen gibt es noch immer genügend Gründe, Solarenergie in Form von Strom und Wärme zu Nutzen und diese selbst zu erzeugen.

Solaranlage auf Haus

Mark Mumm / pixelio.de

Obwohl die Solarstromvergütung durch die Bundesregierung stark gekürzt wurde, bleibt die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage weiterhin durchaus attraktiv und wirtschaftlich sinnvoll, denn die Preise für solche Anlagen werden stetig günstiger. Bestand der finanzielle Anreiz für Eigenheimbesitzer früher darin, den mit einer Photovoltaik-Anlage erzeugten Solarstrom in das öffentlich Stromnetz einzuspeisen und sich dafür vergüten zu lassen, ist es heutzutage so, dass die Solarenergie dazu genutzt wird, sich von den Versorgern und deren Preispolitik unabhängig zu machen.

weiterlesen »

Jul 312013
 

Mietnomaden und Mietvandalen zerstören Existenzen

VandalismEinnahmen aus Vermietungen als Polster für den Ruhestand sind durchaus erstrebenswert. Doch wer seinen Bungalow oder andere Immobilien ganz oder teilweise Vermieten möchte, tut sich oft schwer damit den oder die Richtigen Mieter zu finden. Zu groß ist die Angst vor Mietnomaden und solchen Mietern, die vom Vermieter unbemerkt die Immobilie zerstören. Wie Sie sich und Ihr Eigentum am besten schützen können erfahren Sie hier.

weiterlesen »

Jun 102013
 

Es gibt viele seriöse Schlüsseldienste aber auch Schwarze Schafe

Es kann Jedem passieren: In Eile verslässt man Haus oder Wohnung, zieht die Tür hinter sich zu, um dann festzustellen, dass man den Schlüssel vergessen hat. Nicht nur nachts und an den Wochenenden kann das schnell sehr teuer werden.

Artikelbild: Schlüsseldienst

Jakob Ehrhardt / pixelio.de

Die Chance, jetzt an schwarze Schafe in dieser Branche zu geraten, ist leider hoch, denn ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen bzw. die Tür ins Schloss, hat man zumeist keine Zeit mehr, umfassende Informationen einzuholen. Wir alle haben schon von den miesen Machenschaften vieler Schlüsseldienste gehört und diese machen nicht nur uns Kunden, sondern auch den seriösen Anbietern das Leben schwer. Denn es gibt sie: professionelle Handwerker, die gute Arbeit zu fairen Preisen leisten und das oftmals rund um die Uhr!

Hier einige Tipps wie Sie einen guten Schlüsseldienst finden!
weiterlesen »

Jan 142013
 

Schimmel in der Wohnung – Unschön und gefährlich!

Unsere modernen Häuser sind zwar immer besser gedämmt, damit wir so Energie sparen können, aber diese gute Isolierung ist auch der Grund, warum wir immer häufiger ein Problem mit Schimmel in der Wohnung, also dem allseits gefürchteten Bauschimmel, haben. Im Gegenzug sind auch Altbauten nicht davor gefeit, Schimmel in Wohnräumen oder dem Keller anzusetzen, da hier das Mauerwerk oft Teilen verrottet ist und so Feuchtigkeit aus dem umliegenden Erdreich zieht. Wodurch entsteht Schimmel? Was macht ihn so gefährlich? Und vor allem: Wie wird man ihn wieder los?

Schimmel in der Wohnung - Titelbild: Mann im Schutzanzug

Infrogmation (CC BY 2.5)

Feuchtigkeit im Haus – die Wurzel allen Übels?

Nein, denn im Haus oder der Wohnung ist Feuchtigkeit wichtig. Nach Expertenmeinung sollte die Feuchtigkeit bei ca. 40 – 60% liegen. Zum Problem wird sie erst dann, wenn sie nicht mehr entweichen kann, also wenn kein Austausch zwischen der Außenlust und der Raumluft herrscht. In einem solchen Fall kann sie kondensieren und das Mauerwerk durchfeuchten. Ein feuchtes Mauerwerk, egal ob ein zu gut isoliertes Heim oder einer schadhaft gewordenen Isolierung zum Erdreich hin, zersetzt nicht nur Putz und Gemäuer, sondern liefert auch den perfekten Nährboden für Schimmel und muss deswegen umgehend beseitigt werden.

 

 

weiterlesen »

Jan 032013
 
alles gepackt?

Christopher Robin / pixelio.de

Hatte ich schon immer so viel Zeug?

Bei jedem meiner Umzüge traf es mich wie ein Schlag: die schier unfassbare Menge an Dingen, die zuvor in meinen Wohnungen noch sorgfältig verstaut waren und sich dann wie durch Zauberhand zu vermehren schienen als ich sie in Umzugskisten packte.

Je älter wir werden und je stärker unsere Familien wachsen desto größer wird auch unser Hausrat. Waren Umzüge früher noch überschaubar, an einem Nachmittag mit der Hilfe von Freunden und Vätern abgeschlossen, so stellen sie uns dann, wenn wir mit der ganzen Familie umziehen, vor eine wahre logistische Herausforderung.

weiterlesen »

Dez 292012
 

Je niedriger der U-Wert des Fensters, umso mehr kann gespart werden!

Moderne Fensterkonstruktionen bieten heutzutage, unabhängig von dem verwendeten Material, gute, manchmal sogar sehr gute wärmedämmende Eigenschaften. Dennoch,das Fenster ist auch heute oftmals eine Schwachstelle in der thermischen Hülle eines Hauses.

Der U-Wert von Fenstern ist bei einem Passivhaus besonders wichtig.

Rainer Sturm / pixelio.de

Wer sich gerade in der Bauplanung befindet oder die Fenster seines Bungalows austauschen möchte, sollte sich in jedem Fall die Zeit nehmen und sich mit dem u-Wert bei Fenstern auseinandersetzten, denn je niedriger der Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert), desto mehr kann bei den Energiekosten gespart werden. Wir geben einen kurzen Überblick zu den gebräuchlichsten Fensterkonstruktionen und -ausführungen.
 

 

weiterlesen »

Okt 152012
 

Von nervenden Blutsaugern

Stechmücken und Moskitos - eine Plage im Sommer

Frank Hollenbach / pixelio.de

„Endlich ist der Sommer vorbei!“,  waren meine Gedanken immer dann, wenn der Oktober kam. Warum dachte ich so? Nun, ich gehöre zu den Menschen, die für Stechmücken aller Art besonders attraktiv zu sein scheinen. Sobald meine kleinen Feinde schlüpfen, kann ich laue Abende in der Dämmerung nicht mehr genießen und weil ich auf chemischen Insektenschutz allergisch reagiere und auch sonst nicht unbedingt ein Fan von Chemie bin, kamen für mich immer nur mechanische Lösungen in Betracht.

 

weiterlesen »

Okt 112012
 

So können Sie Ihren Bungalow Kindersicher machen

Kindersicherung im Innen- und Außenbereich eines Hauses tragen effektiv dazu bei, dass die Kleinen vor möglichen Gefahrquellen in der Wohnung, auf dem Balkon und im Garten zu geschützt sind.

Schützen Sie Ihr Kind indem Sie ihr Haus kindersicher machen

JMG / pixelio.de

So  ist es möglich so manchen Unfall zu vermeiden und die Kinder nicht nur vor blauen Flecken, sondern auch lebensgefährlichen Verletzungen zu schützen. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel einige Tipps zur Unfallvermeidung in Ihrem Haus vostellen. Im nächsten Artikel werden wir uns mit Kindersicherungen im Außenbereich (Garten, Pool, Schwimmteich) beschäftigen.

 

 

Die Vermeidung von Unfällen im Haushalt hat in aller Regel nichts damit zu tun, dass die Eltern zu unbesorgt sind, sondern dass Gefahren schlicht übersehen werden, weil es für erwachsene Menschen schwer ist, sich in die Sichtweise eines kleinen Kindes zu hineinzuversetzen.

Hier finden Sie eine Liste der risikoreichsten Situationen und Gegenstände:

weiterlesen »

Okt 022012
 

Dahoam in München

Blick auf das Neue Rathaus und die Frauenkirche

Stefan Kühn (CC BY-SA 3.0)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie keine andere prägt diese Stadt das Bild vom Leben in Deutschland in den Köpfen der Menschen auf der ganzen Welt. Wahrgenommen als fröhliches Volk, das Trachten trägt und gerne Bier trinkt – wir hätten es wahrlich schlechter treffen können. Dass München aber mehr zu bieten hat als Lederhosen und Weißwurst bleibt seinen Besuchern jedoch nicht verborgen. Tradition und Moderne halten sich hier die Waage und machen die bayrische Landeshauptstadt liebens- und lebenswert. weiterlesen »

Sep 122012
 

Drum prüfe, wer sich ewig bindet…

 

struckturschwache Lebensräume

Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Wer sich dafür entscheidet, ein Haus zu kaufen oder zu bauen, ist sich im Klaren darüber, dass er sich mit dieser Entscheidung (zumindest für die kommenden Jahre) an einen Ort bindet. Die Region in der wir leben hat einen ausschlaggebenden Einfluss auf unsre Lebensgestaltung und die unserer Familie: von „Strukturschwäche“ ist in den Medien und der Politik oft die Rede, aber was zeichnet eine strukturstarkeRegion aus?

weiterlesen »